Bremen vs. Braunschweig oder: Wo spielen die Frauen?

In Bremen glitzert weiß der Rasen, in München schiebt sich das Fräulein ein Käsebrötchen in den Mund – ihr bevorzugter Fußball-Snack.

Es ist Sonntag, es ist Mistwetter, es ist Bremen gegen Braunschweig, Not gegen Elend, wir haben nichts besseres zu tun.

Fräulein: Wo ist der Schiedsrichter?

Ich: Keine Ahnung, seh ich gerade nicht.

Fräulein: Na, da ! (Zeigt auf den Schiedsrichter.)

Ich: Und was macht der?

Fräulein: Na, pfeifen.

Pause. Fräulein mümmelt Käsebrötchen.

Fräulein: Wann kommt Kopfball?

V.: Keine Ahnung, nicht so oft. Deshalb heißt es ja Fußball.

Fräulein: Aha.

Pause. Käsebrötchen.

Fräulein: Spielen da die Frauen?

V.: Nein, das sind die Männer.

Fräulein (heult): Och Mann, warum spielen die Männer? Ich will die Frauen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.