24. Spieltag: Nie mehr erste Liga

V. und ich gehen heute abend ins Kabarett. Aus diesem Anlass spielten wir ein kleines Spiel. Ich sage etwas, V. antwortet – aber antwortet er auch richtig?
Ich: Also dann um sieben.
(Im Radio läuft gerade eine Ankündigung für das Champions League Spiel Bayern München – Real Madrid)
Ich: Oh, da verpasst du ja Fußball heute abend.

V: Ist schon ok.

Diese Antwort war falsch. Die richtige Antwort müsste lauten: Ach, da reicht mir der Spielbericht morgen im Internet.

Oder so ähnlich.

In den vergangenen Wochen habe ich mir desöfteren gewünscht, der Fußballverein, dessen Namen ich jetzt nicht nennen möchte, weil das an dieser Stelle vielleicht Unglück bringt, möge sich wieder in die 2.Liga verabschieden.
Das war angenehmer und wurde in meiner Beziehung nicht so oft thematisiert.
Nun spielt sich eben jener Verein immer mehr in den Vordergrund, ständig sprechen Menschen V. darauf an und ich habe auch noch diesen Blog angefangen.

V. wird ab und zu hysterisch und weigert sich, das abzustellen. Beim letzten Pokalspiel, beispielsweise. Hat der Club ja bravourös gewonnen. Wurde leider in keiner Kneipe übertragen. Weshalb V. leicht angefressen nach Hause kam. Und dann wage ich es, mich darüber zu freuen, jetzt eine gewisse Krankenhausserie im Privatfernsehen zu schauen.
Entrüstung! Jetzt kommt doch Blickpunkt Sport!

Da wäre ich wirklich gerne abgestiegen, bis in die D-Jugend meinetwegen.

2 Gedanken zu „24. Spieltag: Nie mehr erste Liga

  1. Es war Dienstag, kein Blickpunkt Sport sondern ganz normale Pokalübertragung ZDF oder ARD, ist ja auch egal. So ist das halt, nach 20 Jahren des Leids mögen doch die einen oder anderen Glücksmomente erlaubt sein. Wobei ein Pokalelfmeterschießen nicht viel mit einem Glücksmoment zu tun hat. Außerdem hat Nürnberg schon zwei Spiele hintereinander nicht mehr gewonnen…….. Fühle schon wieder die alte Angst aufsteigen…..wobei wir wieder bei den Glücksmomenten wären. Fan sein hat nichts mit Spaß zu tun !!!Irgendwie komme ich mit dem Erfolg nicht klar, habe jetzt ja Zeit mich daran zu gewöhnen 🙂

  2. Das 2:2 gegen die Eintracht war ja pures Glück! Im Pokal wird der Club dann richtig auseinander genommen! 😉 Berlin, wir kommen!! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.